COMBRIX - Content Management System - Diskussionsforum
Benutzername
Passwort

Thema ansehen
COMBRIX - Content Management System > Allgemeine Diskussionen
->> Offtopic
Vorheriges Thema Nächstes Thema

 
Autor Entfernung des Copyrights   1  # 6  top
Deleted_User
Anfänger


User deleted!



Beiträge: 0

Ort: nowhere
Eingetreten: 01.01.70
Status: Offline
Eingetragen am 10.12.2010 22:01
Hi,

welche Voraussetzungen habt ihr erfüllt um jegliche Hinweise auf PHP-Fusion entfernen zu dürfen. Combrix basiert ja letztlich noch auf der v6 von Fusion.

Habt ihr dafür eine offizielle Freigabe erhalten?

Eure Meinung zu den Engländern kenne ich ja zu genüge
Wir haben eine nette Mail von den Engländern erhalten, die ich jetzt nicht veröffentlichen möchte, aber ziemlich über die deutsche Community herzieht.
(sinngemäß: die Deutschen beschweren sich nur, tragen aber wenig / nichts zur Community bei)

Ich für meinen Teil habe meinen Schlüsse daraus gezogen, werde wahrscheinlich Fusion den Rücken zukehren und mein Glück in einem anderen CMS suchen. Mal sehen, ob sich da etwas findet.

Grüße
Bearbeitet von am 10.12.2010 22:10
http://basti2web.de
Autor RE: Entfernung des Copyrights   2  # 6  top
Janilein
Spezialist


User Avatar



Beiträge: 432

Ort: Neustadt-Glewe
Eingetreten: 29.05.10
Status: Offline
Eingetragen am 10.12.2010 22:15
Zitat
Ich für meinen Teil habe meinen Schlüsse daraus gezogen, werde wahrscheinlich Fusion den Rücken zukehren und mein Glück in einem anderen CMS suchen.


Ich würde sagen, du bist hier Willkommen

Zitat
welche Voraussetzungen habt ihr erfüllt um jegliche Hinweise auf PHP-Fusion entfernen zu dürfen. Combrix basiert ja letztlich noch auf der v6 von Fusion.


Wieviel Prozent Manuel genau verändert hat, kann ich nicht sagen, aber gefühlte 99,9%. Gegenüber BSF hat COMBRIX noch einmal einen grossen Schritt gemacht, mit PHP-Fusion hat das ganze ja schon lange nichts mehr wirklich zu tun.

Zitat
Wir haben eine nette Mail von den Engländern erhalten, die ich jetzt nicht veröffentlichen möchte, aber ziemlich über die deutsche Community herzieht.
(sinngemäß: die Deutschen beschweren sich nur, tragen aber wenig / nichts zur Community bei)


Naja wundern die sich echt darüber? Wünsche der User wurden doch geflissentlich Ignoriert, und in der folge sind doch erst die PHP-F ableger wie BSF, COMBRIX, Rabbit oder Pimped Fusion entstanden. Und fähige Coder wurden ja auch mehr oder weniger woanders hingetrieben.



http://www.traumkamera.de
Autor RE: Entfernung des Copyrights   3  # 6  top
Deleted_User
Anfänger


User deleted!


Themenstarter

Beiträge: 0

Ort: nowhere
Eingetreten: 01.01.70
Status: Offline
Eingetragen am 11.12.2010 00:04
Ich werde mir Combrix natürlich anschauen, aber es ist glaube ich nicht das, wonach ich suche. Unabhängig davon wurde hier sicher gute Arbeit geleistet. Vielleicht mache ich auch einfach bei Rabbit weiter, aber mal sehen.
Ich sollte noch anmerken, dass diese Bemerkung bzw. die ganze E-Mail im Zusammenhang mit Rabbit gefallen ist.

Bezüglich der Codeänderungen scheint es laut der Engländer nicht ganz so einfach zu sein, also dass 80% Codeänderung ausreichen, daher frage ich mal nach.

Ich persönlich kenne die Auseinandersetzungen mit den Engländern ja kaum, bin ja erst seit ca. 2 Jahren (oder so) dabei und seitdem fand bekanntlich kaum eine Entwicklung statt

Mir stößt vor allem sauer auf, dass man Sachen verlangt, aber im Gegenzug für eigenes "Nichtstun" fleißig Lizenzgebühren kassiert, die ja vor kurzem wesentlich erhöht wurden. Daran möchte ich eigentlich nicht weiter teilhaben.


This user has been deleted!
http://basti2web.de
Autor RE: Entfernung des Copyrights   4  # 6  top
Deleted_User
Anfänger


User deleted!


Themenstarter

Beiträge: 0

Ort: nowhere
Eingetreten: 01.01.70
Status: Offline
Eingetragen am 11.12.2010 22:21
Vielleicht interessiert es Euch ja auch.

Hier die Antwort der Engländer zum Copyright, man beachte das Fett gedruckte:

Zitat
I have looked into the Rabbit CMS package and well, it's quite a mess you have in there, speaking about licenses.

I have spoken with Nick Jones and he does not give you permission to change the license. To do so would mean that he practically gave away all of the copyright of his work and he will not do that.

This means that all of Rabbit CMS must be licensed under AGPL. And that includes our original footer as well, the license is very specific on this.

And, speaking about licenses a bit further...

Rabbit CMS is based on PHP-Fusion, I don't even consider it a fork but more of a modified version. And that means that all files in the project, even the ones you have written from scratch, must retain Nicks copyright, since we're the main product and you have done the modifications, meaning extensions as well and even when you write an Infusion, which is a derivative, you must use our copyright. We have cleared this very much by corresponding with FSF.

I'll try to provide an example here:

<?php
/*-------------------------------------------------------+
| Rabbit-CMS Content Management System
| [url]http://www.rabbit...[/url]
+--------------------------------------------------------+
| based on PHP-Fusion CMS v7.01
| Copyright (C) 2002 - 2010 Nick Jones
| [url]http://www.php-fu...[/url]
+--------------------------------------------------------+
| Filename: maincore.php
+--------------------------------------------------------+
| This program is released as free software under the
| Affero GPL license. You can redistribute it and/or
| modify it under the terms of this license which you
| can read by viewing the included agpl.txt or online
| at [url]www.gnu.org/licen...[/url] Removal of this
| copyright header is strictly prohibited without
| written permission from the original author(s).
+--------------------------------------------------------*/

This is from maincore.php as it looks today and that is not correct.

I do suggest the following to be put inside every file that is interacting with our system;

<?php
/
*--------------------------------------------------------+
| PHP-Fusion CMS v7.01
| Copyright (C) 2002 - 2010 Nick Jones
| [url]http://www.php-fu...[/url]
---------------------------------------------------------+
| Modified version of PHP-Fusion 7.01
| Rabbit-CMS Content Management System
| [url]http://www.rabbit...[/url]
+--------------------------------------------------------+
+--------------------------------------------------------+
| Filename: maincore.php
+--------------------------------------------------------+
| This program is released as free software under the
| Affero GPL license. You can redistribute it and/or
| modify it under the terms of this license which you
| can read by viewing the included agpl.txt or online
| at [url]www.gnu.org/licen...[/url] Removal of this
| copyright header is strictly prohibited without
| written permission from the original author(s).
+--------------------------------------------------------*/

You have not recoded that much of anything that this constitutes the requirements of a proper fork, this we consider to be a modified version of PHP-Fusion, our name and copyright is what rules the whole arrangement around ours and your endproduct, so in all fairness, our name and Nicks copyright shall remain on top and inside every file of this project of yours. Even the ones you wrote from scratch, since that is what AGPL states.

Under no circumstances can this or any derivation/modification/fork of PHP-Fusion be mentioned, alluded to, linked to or advertised in any way on any official PHP-Fusion site. Any NSS that does so may result in having their official status revoked.

And, as the AGPL license is very clear about this, our footer remains intact. If you wanna have booth copyright footers, fine, but you are not allowed by the AGPL to remove our copyright and we do not you give permission to remove it either.

As for some of the other files I have looked at, you need to get your whole act together. In the file buildlist.php in the folder includes, it looks like this:

<?php
/*---------------------------------------------------+
| buildlist.php - iLister enginge.
+----------------------------------------------------+
| Copyright (C) 2005 Johs Lind
| [url]http://www.geltze...[/url]
| Inspired by: PHP-Fusion 6 coding
+----------------------------------------------------+
| Released under the terms & conditions of v2 of the
| GNU General Public License. For details refer to
| the included gpl.txt file or visit [url]http://gnu.org[/url]
+----------------------------------------------------*/

Same deal here, our copyright must remain visible inside the file header etc... And I have not looked very thorough at all, just picked a few files at random and all I can say is that this is not a finished and ready product you have here. I can understand your wish to make your own stuff, but you must make a whole lot of more changes in order to call this anything else than a modified version of PHP-Fusion, this does not qualify as a fork, you have kept the same file structure, the Infusion system just to name a few things and we do not recognize this as a fork of our system.

Now, that leaves us with material for further discussions. I do believe in discussions and sadly I have missed you and your crew to discuss with, Germany is after all not a small nation for us, so it's sad we've had such a bad communication.



This user has been deleted!
http://basti2web.de
Autor RE: Entfernung des Copyrights   5  # 6  top
gozoc
Admin


User Avatar



Beiträge: 479

Eingetreten: 29.05.10
Status: Offline
Eingetragen am 12.12.2010 10:02
Hallo zusammen ...

als erstes möchte ich noch Janileins Worten absolut zustimmen ...
(wobei das mit den "gefühlten" Codeänderungen natürlich argumentativ verwendet werden kann )

und danke an Sascha für diese Info.

Ich denke das Silvermoon aber auch noch was dazu schreibt ... aber ich bin mir auch sicher, das COMBRIX mittlerweile so anders ist, das wir da keine Probleme haben.
Aber davon abgesehen, haben wir natürlich auch fremde copyrights berücksichtigt bzw. drin gelassen. Wir verwenden ja auch Tiny oder highslide.
Und in einigen wichtigen Ur-Code-Teilen, ist nach wie vor auch drin:
Zitat
| Code based on PHP-Fusion
| [url]http://www.php-fusion.co.uk/
[/url]

Wichtig zu wissen: COMBRIX ist ja, wenn überhaupt, eine Weiterentwicklung der Version 6, welches unter anderen Copyright Bedingungen stand.


EDV - Ende Der Vernunft

Alte Testseite: http://portal.wuschelkiste.de/combrix/ (zur Zeit nicht verwendet)
Bearbeitet von gozoc am 12.12.2010 19:47
http://www.franks-fotobox.de
Autor RE: Entfernung des Copyrights   6  # 6  top
Deleted_User
Anfänger


User deleted!


Themenstarter

Beiträge: 0

Ort: nowhere
Eingetreten: 01.01.70
Status: Offline
Eingetragen am 12.12.2010 12:59
Also... in der Zwischenzeit hat sich ein wenig was getan...

Es ist wohl so, dass die AGPL in v7 genau aus dem Grund gewählt wurde, dass das Copyright eben so umfassend ist und man nur schwer davon wegkommt. Es ist auch so, dass wenn du Teile aus v7 verwendest, die mit PHP-Fusion interagieren, auch die AGPL für deine eigene Datei nutzen musst.

Unabhängig davon, denke ich auch, dass Rabbit noch zu weit davon entfernt ist und viel zu viel auf PHP-Fusion basiert, aber irgendwo muss es ja eine Regel geben. Ihr habt es meines Erachtens aufgrund der normalen GPL leichter und es wurde ja wirklich schon sehr viel verändert.

Meine Meinung zum Projekt PHP-Fusion hat sich wieder ein wenig verbessert, denn es gibt (einige wenige) Personen im "Management Team", die anscheinend doch bereit sind Dinge zu ändern und Meinungen / Kritik von außerhalb zu akzeptieren und daran zu arbeiten. Es scheint dort wirklich ein wenig voran zu gehen, ich werde die Situation jedenfalls weiter beobachten.

Irgendwo ist es Schade, dass sich das "Management Team" (bestehend aus 10 Mitgliedern), wovon genau einer entwickelt, nicht auch um die nationalen Ableger "kümmert" bzw. einen aktiven Austausch anregt. Das gibt es erst, wenn "Stunk" gemacht wird.


This user has been deleted!
http://basti2web.de
 
Springe zu Forum:
Thema verlinken
URL:
BB-Code:
HTML:
1,815,933 eindeutige Besuche
© COMBRIX CMS Software v1.01.5 based on PHP-Fusion v6. Thanks to the founder Nick Jones | Theme Echelon


render time: 0.417 sec.